Motorrad: Argentinien bis 2021 im WM-Kalender

article inline
 
 
 

Die Motorrad-WM macht mindestens bis 2021 in Argentinien Halt.

Der Vertrag zwischen den Organisatoren und dem WM-Vermarkter Dorna wurde um zwei Jahre verlängert. Das gaben die beiden Partner auf einer Pressekonferenz bekannt.

Seit 2014 wird in Termas de Rio Hondo gefahren. Damals erfolgte die Rückkehr nach Argentinien, wo die Rennen bis 1999 in Buenos Aires ausgetragen worden waren.